13. November 09:30
Ein Figurentheaterstück nach Astrid Lindgren für große und kleine Spurensucher

Tomte Tummetott

Nun ist es Nacht auf dem alten Bauernhof im Wald. Alle schlafen. Alle, außer ... Tomte Tummetott. Nacht für Nacht kommt er hervor und wacht über Menschen und Tiere. Niemand hat ihn je gesehen, aber alle wissen, dass er da wohnt, in einem Winkel auf dem Heuboden. Schon immer.

Wie ist es hell in dieser eiskalten Winternacht! Die Sterne scheinen, und da schleicht ein Fuchs. Ein alter Tomte weiß, wie hungrig der sein kann. Aber die Hühner darf niemand stehlen. „Hühner?“, sagt der Fuchs? „Wer will denn Hühner stehlen?“

Die Geschichte von Tomte Tummetott basiert auf einem alten schwedischen Gedicht, aus dem Astrid Lindgren ein Kinderbuch zauberte. In ihrem fantasievollen Figurentheaterstück erweckt Angelika Jedelhauser unterstützt vom Musiker Thomas Riedel den guten Hausgeist, den Fuchs und alle weiteren Bewohner des Bauernhofs auf der Bühne zum Leben!

Ab 4 Jahren | Dauer: 45 Minuten

Eine zusätzliche Veranstaltung findet um 11 Uhr statt.


www.figurentheater-unterwegs.de   

 

 

Zur Merkliste hinzufügen
  • Startseite, Kindertheater
  • Ort:JugendKulturHaus "Gleis 1"
  • Termin:13.11.2019
    Beginn:09:30 Uhr
  • Preis:3,50 €

Karten Kaufen:

Ticket Shop Unterschleißheim:
» Tel.: 089/310 09-200
ticketshop@ush.bayern.de
www.muenchenticket.de
Abendkasse