06. November 20:00
Das erste Soloprogramm des „Prince Charming“ der Comedy-Szene

Simon Pearce - Allein unter Schwarzen

Simon Pearce ist Schauspieler, Comedian und Kabarettist. Und ja, er ist schwarz. Als Urbayer begegnet er Rassismus und Intoleranz mit Humor und spricht ganz offen über fremde Hände in seinen Haaren, Polizeikontrollen und weitere schräge und skurrile Begegnungen. Das macht er so sympathisch wie kaum ein anderer.

Bob Marley, Gerald Asamoah, schwarze Perle, Maximalpigmentierter: Simon Pearce musste sich aufgrund seiner Hautfarbe schon so einige Namen und Vergleiche anhören. Der Deutsch-Nigerianer erzählt, wie es ist, als Schwarzer mitten im schwarzregierten Bayern aufzuwachsen und zu leben. Mal hat er es mit offenem Rassismus zu tun, mal mit verstecktem und mal mit übertriebener Political Correctness.

In seinen Anekdoten übt Simon Pearce Gesellschaftskritik, jedoch ohne den Zeigefinger zu heben, sondern stets augenzwinkernd und mit einer großen Portion Selbstironie. So dankt er den Bayern jeden Tag dafür, dass sie ihm so viel Stoff für sein Comedy-Programm liefern. Doch ob Land oder Stadt, Osten oder Süden: Engstirnigkeit, Rassismus und überkorrekte Befangenheit finden sich überall. Da hilft manchmal nur eine ordentliche Portion Humor. Und die bringt dieser begnadete Stand-up-Comedian mit viel Verve auf die Bühne!

www.simonpearce.de

Foto: Simon Pearce @Philipp Wulk

Zur Merkliste hinzufügen
  • Kabarett
  • Ort:Bürgerhaus Unterschleißheim
  • Termin:06.11.2020
    Beginn:20:00 Uhr
  • Preis:25 €

Karten Kaufen:

Ticket Shop Unterschleißheim:
» Tel.: 089/310 09-200
ticketshop@ush.bayern.de
www.muenchenticket.de
Abendkasse