10. Dezember 20:00
Eine Weihnachtslegende nach Ludwig Thoma

RAINER MARIA SCHIESSLER - HEILIGE NACHT

Der große Volksdichter Ludwig Thoma (1867–1921) schrieb seine lyrisch- bayerische Weihnachtsgeschichte Heilige Nacht 1916 in seinem geliebten Haus „Tuften“ überm Tegernsee. Die Verse erzählen schlicht – und gerade deshalb zu Herzen gehend – die biblische Mär, wie sie wohl über Generationen in den bäuerlichen Stuben zu hören war. Erinnerungen werden wach: an eine warme Stube, an Plätzchengeruch, an die Geborgenheit der Kinderjahre.

Pfarrer Rainer Maria Schießler leitet die beiden Münchner Pfarreien St. Maximilian und Heilig-Geist am Viktualienmarkt. Überregional bekannt wurde er mit einer eigenen BR-Talkshow, als Buchautor und mit seinem durchaus eigenwilligen Einsatz für eine lebendige, aktive Kirche.

Begleitet wird Schießlers Lesung vom Dreigsang der Geschwister Siferlinger, die von klein auf bei hochkarätigen Volksmusikveranstaltungen mit Größen wie Fritz Straßner, Karl Obermeier oder Gustl Bayrhammer aufgetreten sind. Mit ihren unverkünstelt-authentischen, fein aufeinander abgestimmten Geschwister- stimmen geben Maria, Traudi und Herrmann den perfekt passenden musikali- schen Rahmen zu Ludwig Thomas berührenden Texten.

 

keine Ermäßigung

Foto: Schießler

 

Hier online über München Ticket buchbar (zzgl. Vorverkaufsgebühren).

Zur Merkliste hinzufügen
  • Specials
  • Ort:Bürgerhaus Unterschleißheim
  • Termin:10.12.2022
    Beginn:20:00 Uhr
  • Preis:28 €

Karten Kaufen:

Ticket Shop Unterschleißheim:
» Tel.: 089/310 09-200
vorverkauf@ush.bayern.de
www.muenchenticket.de
Abendkasse
Wir wollen die für Sie wichtigsten Informationen und Services bestmöglich bereitstellen. Um uns dies zu ermöglichen, benötigen wir Ihr Einverständnis, dass wir mit Hilfe des Web-Analyse-Tool »Matomo« eine anonymisiert Auswertung Ihres Besuchs zu statistischen Zwecken erstellen und auswerten dürfen. Sie können Ihr Einverständnis jedenfalls auf der Datenschutz-Seite ändern, anderenfalls gilt es für zwölf Monate.