05. Dezember 11:00 - 14:30
ABGESAGT!

Phantastische Landkarten zeichnen

Kursleitung: Anna Strübel, Diplom-Museologin (FH)

„Eine Weltkarte, in der Utopia nicht verzeichnet ist, ist keines Blickes wert …“ Oscar Wilde

Seit Beginn der Kartografie zeigen Landkarten nicht nur die reale Welt, sondern auch Orte der Phantasie und der Utopie. In Romanen und Erzählungen ermöglichen phantastische Landkarten die Orientierung in erfundenen literarischen Welten und zeigen dem Leser, wie die beschriebene Reise der Helden verläuft. Auch bei Fantasy-Liverollenspielen sind phantastische Landkarten eine wichtige Zutat für ein gelungenes Spiel. Phantastische Landkarten ermöglichen die Erschaffung und Darstellung phantastischer Welten.

Wer sich für das Zeichnen solcher Karten interessiert, bekommt in diesem Kurs Grundlagen vermittelt. Neben Hinweisen für die Darstellungsformen verschiedener Landschaftstypen gibt Anna Strübel Tipps und zeigt Tricks, wie man eine Karte lebendiger wirken lassen kann.

Bitte mitbringen: DIN-A4-Papier, Notizblock oder Skizzenbuch [gerne auch etwas festere Papierqualität], weicher Bleistift, Radiergummi und wasserfester Fineliner [schwarz] in verschiedenen Größen [mind. zwei verschiedene Größen, vorzugsweise 0,8 mm und 0,3 mm].

Der Fortsetzungskurs am 08. Mai 2021 behandelt speziellere Themen rund um das Weltenbauen mit Landkarten

Nach derzeitigem Stand findet diese Veranstaltung statt. Die Durchführung hängt jedoch von den dann geltenden Vorgaben der Bayerischen Staatsregierung hinsichtlich der Corona-Pandemie ab. Bitte informieren Sie sich kurzfristig in der Tagespresse oder online auf Facebook oder der entsprechenden Website.

Anmeldung erforderlich unter stadtmuseum@ush.bayern.de
oder 089 / 31009-266

 

Foto: Phantastische Landkarten zeichnen @ Anna Strübel

Zur Merkliste hinzufügen
  • Stadtmuseum
  • Ort:Stadtmuseum Unterschleißheim
  • Termin:05.12.2020
    Beginn:11:00 - 14:30 Uhr
  • Preis:Eintritt frei

Karten Kaufen:

Ticket Shop Unterschleißheim:
» Tel.: 089/310 09-200
ticketshop@ush.bayern.de
www.muenchenticket.de
Abendkasse