10. Oktober 13:00 - 15:00
Anfängerkurs für Neugierige

Nadelbinden

Kursleitung: Anna Strübel, Diplom-Museologin (FH)

Nadelbinden ist eine alte Handarbeitstechnik, die schon die Wikinger gekannt haben. Mit der Begeisterung für das Mittelalter und lebendige Geschichte erlebt diese lange Zeit weitgehend vergessene Technik wieder neues Interesse.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer lernen in diesem Anfängerkurs die Grundlagen des Nadelbindens. Dabei werden zwei bekannte Stiche sowie leichte Zu- und Abnahmetechniken vermittelt. Am Ende des Kurses können einfache Gegenstände wie Armstulpen oder Stirnbänder selbst hergestellt werden.

Das Material wird vom Museum gestellt. Vorkenntnisse sind nicht notwendig.

Nach derzeitigem Stand findet diese Veranstaltung statt. Die Durchführung hängt jedoch von den dann geltenden Vorgaben der Bayerischen Staatsregierung hinsichtlich der Corona-Pandemie ab. Bitte informieren Sie sich kurzfristig in der Tagespresse oder online auf Facebook oder der entsprechenden Website.

Anmeldung erforderlich unter stadtmuseum@ush.bayern.de
oder 089 / 31009-266

 

Foto: Nadelbinden @ Anna Strübel

Zur Merkliste hinzufügen
  • Stadtmuseum
  • Ort:Stadtmuseum Unterschleißheim
  • Termin:10.10.2020
    Beginn:13:00 - 15:00 Uhr
  • Preis:Eintritt frei

Karten Kaufen:

Ticket Shop Unterschleißheim:
» Tel.: 089/310 09-200
ticketshop@ush.bayern.de
www.muenchenticket.de
Abendkasse