03. Juli 19:00
Internationale Stiftung zur Förderung von Kultur und Zivilisation

Musik auf Rädern - DON GIOVANNI

Don Giovanni gönnt sich jede Freiheit: Neuer Tag, neue Frau, scheint sein Motto. Drei Frauen und zwei Männer verfolgen diesen Mann, bis eine höhere Macht für Bestrafung sorgt! Der Held in dem psychologisch ausgefeilten Drama ist kaum fassbar: einerseits der einfühlsame Verführer, andererseits der gefühllose Egoist. 1887 in Prag uraufgeführt, zieht die Oper von Wolfgang Amadeus Mozart die Menschen bis heute in ihren Bann.

Die Aufführung erfolgt halbszenisch und im stiftungseigenen Taschenbuchformat – als Arrangement für fünf Gesangssolisten sowie ein Streichquartett und Akkordeon mit den bekanntesten und schönsten Arien des Werkes. Johannes Erkes, Musikdirektor der Stiftung und selbst renommierter Kammermusiker, moderiert die Veranstaltung kenntnisreich und charmant.

Zur Merkliste hinzufügen
  • Startseite, Sommerspecial
  • Ort:Rathausplatz
  • Termin:03.07.2019
    Beginn:19:00 Uhr
  • Preis:freier Eintritt