11. Februar 20:00
Soundtrack einer Reise in die Einsamkeit

MARTIN KÄLBERER - BALTASOUND

Baltasound heißt der größte Ort auf der schottischen Insel Unst. Wo sich einst Fischer tummelten und die Ölindustrie aktiv war, ist Ruhe eingekehrt. Für Martin Kälberer ist die Siedlung Sinnbild der Abgelegenheit, aber auch der Offenheit, des freien Blicks. Der Musiker ist dorthin gereist, um den Vibes der Einsamkeit den profunden Sound eines Globetrotters der Klänge zu entlocken. Seine so entstandenen Kompositionen sind klangphilosophische Anmerkungen zu Themen wie Zeit und Ausdehnung, Puls und Harmonie.

Auf der Bühne bringt Martin Kälberer sein vertrautes Repertoire aus Piano, Perkussion, Stimme und verschiedenen, teils exotisch anmutenden Instrumenten zum Einsatz. Bestimmte Sequenzen nimmt er mit der Loopmaschine auf und baut sie bei der Wiedergabe zu ganz eigenen Klanglandschaften auf. Ab und an wird er das rein solistische Konzept auch verlassen und das Spektrum mit musikalischen Gästen erweitern.

So wird dieses Konzert zu einer multi-instrumentalen Reise in die inneren Bild- und Klangwelten des Musikers – aber auch des Publikums –, bei der die Stille genauso ihren Platz hat wie pulsierende und rhythmische Elemente. Ungewöhnlich und überirdisch schön.

www.martinkaelberer.com

 

Copyright Foto: Ralf Dombrowski

 

Zur Merkliste hinzufügen
  • Moderne Musik
  • Ort:Bürgerhaus Unterschleißheim
  • Termin:11.02.2022
    Beginn:20:00 Uhr
  • Preis:28€