29. Oktober 10:00
Ein Weltraum-Märchen nach Motiven von Jules Verne, Antoine de Saint-Exupéry und Georges Méliès

Lunaris

Achtung: Verlegung der Veranstaltung in das "Gleis 1"

Dies ist die fantastische Geschichte eines Jungen, der sich Tag für Tag allein in seinem Kinderzimmer vom Bildschirm aus durch die Welt klickt. Als er eines Tages eine Spritztour mit seinem alten Flugzeug unternimmt, endet diese jedoch mit einer Bruchlandung auf dem Mond.

Nur ist er nicht allein dort. Wer ist das da bei ihm? Ein Freund, ein Gegner? Was ist dessen Plan? Schritt für Schritt testen der Junge und der Fremde aus, wie viel Platz jeder für sich beanspruchen kann, welche Rechte einer hat, wohin sich der andere vorwagen darf. Als die Sonne untergeht und das Licht auf dem Mond erlischt, ist es besser, gemeinsam die Nacht zu überstehen.

Das 2007 in Berlin gegründete freie Theaterensemble United Puppets kombiniert in seinen Aufführungen Schauspiel, Figurenspiel und visuelles Theater. So erzählen Melanie Sowa und Philipp Michael Börner in Lunaris auch mithilfe von digitalen Medien und Schattentheater von Philipp und Mipmop und deren spannenden Begegnung – die zugleich der Beginn einer unerwarteten Freundschaft zweier Wesen aus unterschiedlichen Welten ist.

Ab 4 Jahren | Dauer: 60 Minuten

www.united-puppets.de

 

Foto: Lunaris @Katharina Barth

Zur Merkliste hinzufügen
  • Kindertheater
  • Ort:JugendKulturHaus "Gleis 1"
  • Termin:29.10.2020
    Beginn:10:00 Uhr
  • Preis:3,50 €

Karten Kaufen:

Ticket Shop Unterschleißheim:
» Tel.: 089/310 09-200
ticketshop@ush.bayern.de
www.muenchenticket.de
Abendkasse