15. November - 06. Dezember 19:00
Gaben der Natur

Hildegard Windholz

Hildegard Windholz lebt und arbeitet im Landkreis Dachau. Malerei und Gartengestaltung sind ihre beiden Lebensmittelpunkte, die sich gegenseitig inspirieren und motivieren. Während sie ihre Gärten nach kompositorischen Gesichtspunkten gestaltet, spiegeln sich Kraft, Schönheit und Verletzlichkeit der Natur auch in ihren großformatigen, in Acryl gemalten Bildern wieder.

Ihre Motive sind Knospen, Früchte, Blüten, aber auch innere und reale Landschaften. Dabei geht es Hildegard Windholz nicht um eine ausschließlich naturalistische Darstellung, sondern darum, durch subjektive Vergrößerungen und Ausschnitte dem inneren Wesen der Naturphänomene nachzuspüren. Scheinbar einfache Motive werden so zu einem Bilderreich der Seele.

Vernissage 15. November 2017, 19 Uhr

Zur Merkliste hinzufügen
  • Ausstellungen
  • Ort:Bürgerhaus Unterschleißheim
  • Termin:15.11.2017
    Beginn:19:00 Uhr
  • Preis:Eintritt frei