11. Mai 13:00 - 15:00
Schrift kann mehr als Sprache vermitteln – erwecken Sie Buchstaben durch ihre Ästhetik zum Leben!

Handlettering: die Kunst der schönen Buchstaben

In diesem Kurs wird das analoge Schreibgerät, in Form von künstlerisch gestalteten Buchstaben, zurückerobert.

Handlettering ist kreativ, wirkt entspannend und ist perfekt geeignet für individuelle Geschenke. Die Dozentin verrät Ihnen Tipps und Tricks zum Umgang mit Schriftformen und Bildkomposition innerhalb eines Letterings. Erfahren Sie, wie Sie Schriften am besten kombinieren, wie Sie grafische Elemente einbinden und wie der gewünschte Inhalt durch die Optik des Textes verdeutlicht werden kann. Ziel des Workshops ist es, eine oder mehrere Postkarten zu gestalten, mit persönlich ausgewählten Texten.

 
Mitzubringen sind:

- Brushpens in Pastelltönen (Die Marken Stationery oder Tombow werden von der Dozentin empfohlen.)
- Fineliner, schwarz (Stärke ca. 0,05– 3,0). (Die Marke Copics ist von der Dozentin  empfohlen.)
- 250- 300 Gram Papier, A4 oder A5, vorzugsweise in cremeweiß (hochwertiges Papier
für die Postkarte/Postkarten)
- Einfaches Papier zum Experimentieren, zum Beispiel Druckerpapier oder ein Zeichenblock

Die Teilnehmerzahl ist auf 15 Personen begrenzt. Teilnahme ab 18 Jahren.


Anmeldung unter stadtmuseum@remove-this.ush.bayern.de oder Tel. (0 89) 310 09 266.

Zur Merkliste hinzufügen
  • Stadtmuseum
  • Termin:11.05.2019
    Beginn:13:00 Uhr