02. Februar 20:00
Shakespeares Tragödie als Steampunk-Musical

Hamlet

Von der Opernwerkstatt am Rhein


Ein klassischer Theatertext, kombiniert mit Pop und Rock der vergangenen 40 Jahre und präsentiert von 15 Schauspielern, Tänzern, Sängern sowie einer sechsköpfigen Liveband: Das Musical Hamlet der Opernwerkstatt am Rhein begeistert Jung und Alt.

„Etwas ist faul im Staate Dänemark“: Bekannte Songs von Adele, Robbie Williams, Talking Heads, Supertramp, Coldplay, Black Eyed Peas und vielen weiteren spiegeln die desolaten, bröckelnden politischen Strukturen und ungewissen gesellschaftlichen Verhältnisse eindrucksvoll wider. Sie unterstreichen die berühmtesten Szenen und zeigen, dass die Konflikte des Shakespeare-Dramas heute so aktuell sind wie eh und je.

Und genau wie in dem Stück klassischer Text und moderne Musik zusammenfinden, verbinden sich in der Choreografie Elemente des früheren höfischen Tanzes mit Bewegungsabläufen von HipHop, Disco, Rap und Rock’n’Roll. Wenn dann noch Hamlet und Ophelia in aufwändigen historischen Kostümen ihr Beziehungsende mit Meat Loafs Paradise by the Dashboard Light einläuten, hält es niemanden mehr auf den Stühlen!

Handlung auf Deutsch, Lieder auf Englisch

 

Karten: www.muenchenticket.de/guide/tickets/23fk6/Hamlet.html

www.opernwerkstatt-am-rhein.de

Bildcredits: Opernwerkstatt am Rhein

Zur Merkliste hinzufügen
  • Musiktheater
  • Ort:Bürgerhaus Unterschleißheim
  • Termin:02.02.2019
    Beginn:20:00 Uhr
  • Preis:24 € | 19 €

Karten Kaufen:

Ticket Shop Unterschleißheim:
» Tel.: 089/310 09-200
ticketshop@ush.bayern.de
www.muenchenticket.de
Abendkasse