09. November 20:00
Ein Drama von Max Frisch

Biedermann und die Brandstifter

Mit Stephan Schill I Andrea Seitz I Reiner Gabriel I Peter Wagner I Julia Borgmeier I Maximilian Hintz und anderen

Dieser moderne Theaterklassiker von 1958 schildert, wie der Bürger Gottlieb Biedermann Brandstifter in sein Haus einlädt, um von ihnen verschont zu werden. Dabei haben seine Blindheit, sein bewusstes Wegsehen gegenüber der sich zusammenbrauenden Gefahr schwerwiegende Folgen …

Vom Schweizer Autor Max Frisch selbst als „Lehrstück ohne Lehre“ bezeichnet, wurde diese Fabel in verschiedene Richtungen interpretiert: Biedermann und die Brandstifter wurde sowohl als Warnung vor dem Kommunismus als auch vor dem Faschismus gelesen. Der derzeit international erstarkende Nationalismus und die unverhohlen fremdenfeindlich und populistisch agierende Rhetorik rechter Kräfte zeigen, dass das Stück bis heute nichts an Aktualität eingebüßt hat.

In der Inszenierung des Theater Poetenpack stehen neben den professionellen Protagonisten Jugendliche mit verschiedenen kulturellen Hintergründen auf der Bühne.

 

Einführung: 19.30 Uhr - 20.00 Uhr im Festsaal des Bürgerhauses in Unterschleißheim

www.theater-poetenpack.de

 

Foto: Copyright@Ewe Rafeldt

Zur Merkliste hinzufügen
  • Schauspiel
  • Ort:Bürgerhaus Unterschleißheim
  • Termin:09.11.2021
    Beginn:20:00 Uhr
  • Preis:28€