10. Dezember 20:00
Meisterwerke der Ballettgeschichte

BALLETT GALA

Musik: Peter Iljitsch Tschaikowsky I Ludwig Minkus und andere

Auf dieser abwechslungsreichen Ballett Gala werden Höhepunkte und berühmte Pas de deux aus verschiedensten Meisterwerken der Ballettgeschichte sowie Ausschnitte aus einigen modernen Ballettstücken präsentiert. Eingeladen sind Tänzerinnen und Tänzer des Bayerischen Staatsballetts München sowie internationale Stars, die zusammen mit Solist*innen und dem Corps de Ballet des Ballet Classique München auftreten.

So kommt mit Tschaikowskys zweitem Ballett Dornröschen ein Werk der Superlative auf die Bühne, das zu Lebzeiten des Komponisten auch sein erfolgreichstes war. Die Ballettdirektorin Rosina Pop-Kovács zeigt es in einer Choreografie nach Marius Petipa, der es 1890 in St. Petersburg zur Uraufführung brachte. Ebendiesem ist es zusammen mit Tschaikowsky auch zu verdanken, dass Der Schwanensee seit der Premiere in St. Petersburg im Januar 1895 als eines der grandiosesten romantischen Ballettwerke bis heute alle Epochen überlebt hat. Zu den Hauptwerken des französisch-russischen Choreografen Marius Petipa zählt zudem Don Quijote mit der Musik von Ludwig Minkus. Uraufgeführt wurde das abendfüllende Handlungsballett 1869 in Moskau und 1891 für St. Petersburg überarbeitet. 130 Jahre später tanzt das Ensemble Ballet Classique München in Unterschleißheim die schönsten Szenen aus diesen drei sowie aus einigen weiteren beindruckenden klassischen und modernen Werken.

www.balletclassiquemuenchen.de



Copyright Foto: S.Chivarov

Zur Merkliste hinzufügen
  • Ballett
  • Ort:Bürgerhaus Unterschleißheim
  • Termin:10.12.2021
    Beginn:20:00 Uhr
  • Preis:28€