Sachliteratur

Das attraktiv aufgemachte Buch beschäftigt sich mit der Kulturgeschichte verbotener Pflanzen. Der Autor geht der Frage nach, welche wissenschaftliche,...

Weiterlesen

Nicht so sehr um die gesundheitliche Wirkung der Aromatherapie, sondern um den Wellness-Faktor geht es bei den angesagten Raumdüften. Vorgestellt...

Weiterlesen

Die Bergsaison 2008 forderte am K2 innerhalb eines Tages 11 Menschenleben. Die meisten Bergsteiger kamen beim Abstieg vom Gipfel ums Leben, als sich...

Weiterlesen

Was denkt der Bundespräsident und welche Meinung vertritt er abseits der offiziellen Ansprachen und Reden? Der erste Bundespräsident Theodor Heuss...

Weiterlesen

Die Autoren legen hier erstmals eine „überzeugende Mentalitätsgeschichte des Krieges vor. Auf Grundlage von Abhörprotokollen deutscher Soldaten in...

Weiterlesen

In 15 farbig illustrierten Kapiteln beschreibt Prof. Hans Günter Gassen verständlich und dennoch mit wissenschaftlichem Anspruch die unterschiedlichen...

Weiterlesen

Der Ausstieg des Einzelnen aus der Tretmühle des Alltags scheint wieder attraktiv geworden zu sein. Jan Grossarth, Wirtschaftsredakteur der "FAZ", hat...

Weiterlesen

Werbung und Konsumindustrie haben unsere Kinder ihrer Kindheit beraubt, sie haben sie zu Konsumenten gemacht, glaubt Susanne Gaschke. Weiter stellt...

Weiterlesen

Die Autoren versuchen das „Komasaufen“ ins gesellschaftliche Bewusstsein zu rücken. Bereits im späten Kindesalter beginnt der Konsum von Alkohol ohne...

Weiterlesen

Die "Tigermutter" Amy Chua hat mit ihrem Bericht („Die Mutter des Erfolgs“) über die von Drill und Leistungsforderung geprägte "östliche" Erziehung...

Weiterlesen

Allen, die auch beim Sport und Fitnesstraining nicht auf ihre liebsten „Spielzeuge“ verzichten wollen, verrät dieser aktuelle, praxisnahe Ratgeber,...

Weiterlesen

„Am Anfang waren Salz, Zoll, Markt und Münze“: nachdem Heinrich der Löwe im Jahr 1158 die kleine Ansiedlung an der Isar als Brücken- und Marktort...

Weiterlesen

Die Beteiligung an Wahlen sinke kontinuierlich, die Bereitschaft, sich als Bürger zu verstehen, werde immer geringer. Dafür wüchsen Ansprüche auf der...

Weiterlesen

Rom herrschte unangefochten vom Wüstensand Mesopotamiens bis in die Highlands von Kaledonien. Garant für das römische Imperium waren seine Legionäre.
A...

Weiterlesen

Nach oben