Sachliteratur

Was mag Grant Hadwin 1997 getrieben haben, Kiidk'yaas, die legendäre Goldene Fichte zu fällen, diesen gigantischen Baum in der Wildnis der Queen...

Weiterlesen

"Schluss mit der Hirnvernebelung – Bilder schaffen Durchblick!“ So beschreibt der Verlag den interessanten Band. „Tagtäglich verschlechtert sich die...

Weiterlesen

„Das Leben kann man nicht verlängern, aber wir können es verdichten.“ So beschreibt Roger Willemsen die Intention hinter seinem neuesten Buchprojekt....

Weiterlesen

Gudrun Fey ist bekannt für ihre Ratgeber zu psychologischen Aspekten von Gesprächen in beruflichem und privatem Sektor. In dem vorliegenden Band legt...

Weiterlesen

Die beiden Autorinnen spannen den Bogen von den ersten Anzeichen der Schwangerschaft bis zum Enkelkind. Denn Elternschaft hört nie auf und Stress und...

Weiterlesen

Die Autorin hat ihre demenzkranke Großmutter bis zu deren Ableben gepflegt. Seither setzt sie sich für ein öffentliches Umdenken in Sachen Demenz und...

Weiterlesen

Nachdem sie W. Bootes Dokumentarfilm "Plastic Planet" gesehen hatte, beschließt die Autorin - zunächst für einen Monat - ein Experiment: plastikfrei...

Weiterlesen

Chronologisch geordnet und beginnend mit den ersten Rennwagen der Firma Benz um 1900 schildert der Autor unter Einbeziehung der gesellschaftlichen und...

Weiterlesen

"Galileo"-Moderator Gödde nimmt den Leser mit auf eine Reise in die Welt körperlicher Extreme. Dabei geht es ihm weniger um Menschen auf der Suche...

Weiterlesen

Auf Grundlage von Beobachtungen an über 1.000 Betroffenen in ihrem Hamburger "Institut für Burn-out-Prävention" gelangt die Autorin zu einem...

Weiterlesen

Dominik Prantls neuestes Werk ist ein Sammelsurium zum Thema Berg(-steigen). Der Band ist eingeteilt in 8 Kapitel mit insgesamt 131 Stichworten,...

Weiterlesen

Der Sozialwissenschaftler Stephan Marks richtet sein Hauptaugenmerk auf die gegenwärtigen globalen Krisen und zeigt, was getan werden muss, um die...

Weiterlesen

Was sich manche Sarrazin-Leser wünschen mögen, ein Deutschland ohne Ausländer, wird in diesem Buch als Gedankenexperiment durchgespielt. Wie sähe es...

Weiterlesen

Der französische Autor und Fotograf Éric Valli und seine Ko-Autorin berichten von Menschen in den USA, "die aus dem 'System' ausgestiegen sind" und...

Weiterlesen

Die Journalistin Kloepfer mischt sich zusammen mit ihrer Tochter in die aktuelle Debatte um Erziehung, Drill und Leistungsdruck ein. Die 14jährige...

Weiterlesen

Nach oben