Kinderliteratur

Ungewohnte visuelle Effekte lassen Wissen und Zusammenhänge neu erleben. Zu 5 Schwerpunkten - Erde; Mensch; Macht; Wirtschaft und Vernetzung - wird...

Weiterlesen

Sie fehlen in keinem Stadtbild, jedes Kind kennt sie, hat vielleicht auch schon einmal ein Geldstück in ihren Becher geworfen: Obdachlose. Was sind...

Weiterlesen

Billys Papa ist ein gefährlicher Gangster und gar nicht zufrieden mit seinem Sohn. Denn Billy ist viel zu nett, um gefährlich zu wirken. Also muss er...

Weiterlesen

Ob es wirklich 1.000 Gefahren sind, die hier beschrieben werden? Auf jeden Fall ist es ein buntes Sammelsurium von ganz alltäglichen, weniger...

Weiterlesen

Das Lexikon spricht Kinder und Sammler gleichermaßen an. Es beginnt mit einer Zeitleiste, die alle mittlerweile 50 LEGO-Harry-Potter-Sets...

Weiterlesen

Ein kleiner Junge hat ein großes Problem: Sein Monster, das jede Nacht unter seinem Bett auf ihn lauert, hat sich für eine Woche zum Fischen...

Weiterlesen

Beispielhaft werden 14 Tierarten vorgestellt, die rund um den Globus in Brutkolonien, Schwärmen, Herden und Staaten leben. Die Vielfalt ist groß:...

Weiterlesen

Als die heutige Großeltern, oder auch schon Urgroßeltern, Kinder waren, lag Deutschland in Trümmern. Essen und Spielzeug waren knapp, aber für...

Weiterlesen

Der fast 9-jährige Oskar fühlt sich von seiner Mutter vernachlässigt, die sich seiner Meinung nach nur noch um den kleinen schreienden und stinkenden...

Weiterlesen

Kriminalfälle der besonderen Art: Hier geht es um Fressen und Gefressenwerden, um Rang- und Revierkämpfe. 10 Tiere werden auf ihren täglichen...

Weiterlesen

Lara ist erst drei, hat es aber faustdick hinter den Ohren. Egal was sie anstellt - immer ist das Nesthäkchen aus allem fein raus, denn Mama hält zu...

Weiterlesen

Der Tod ist mitten im Leben, ein Teil des Lebens. Und genau davon erzählt Wolf Erlbuch: Eines Tages gemerkt eine Ente, dass der Tod hinter ihr...

Weiterlesen

Ein kluger, hübscher Fuchs bringt seinen jungen Artgenossen bei, was lebensnotwendig ist für sie ist. Mit den Jahren wird er alt und vergesslich. Er...

Weiterlesen

Nach oben