Undercover

Eine rasante belgische Krimi-Serie um zwei verdeckte Ermittler, die das Vertrauen des größten Ecstasy-Produzenten des Landes gewinnen wollen. Dafür geben sich die beiden „Undercover“- Polizisten als Paar aus und ziehen gemeinsam für einige Wochen auf einen belgischen Campingplatz in der Nähe von Limburg, wo der schillernde Drogenbaron am Wochenende als Dauercamper viel Zeit verbringt. Die dramaturgisch hochtourige und auf wahren Ereignissen beruhende Noir-Serie überzeugt durch ein glänzend gecastetes Darstellerensemble, packende Montage-Sequenzen und fintenreiche Drehbücher bis zum Finale. Trotz Anleihen bei thematisch ähnlichen Serien punktet sie durch einen spezifischen „Belgian Noir“-Look und viel schwarzen Humor und groteske Momente.[filmdienst]

Mehr zu diesem Titel im MEDIENKATALOG der Stadtbibliothek.