Das große Blablabla

Monsieur Quassel, ein Wolf, wird von seinen Freunden Blablabla genannt. Er redet die ganze Zeit nur von sich selbst. Eines Morgens bemerkt er, dass seine Ohren ganz klein geworden sind. Der Arzt erklärt, dass sie schrumpfen, wenn man anderen nicht zuhört. Dagegen hilft nur, sich zu ändern und das tut er, denn die kleinen Ohren findet er scheußlich. Bereits nach zwei Monaten sind die Ohren wieder etwas größer und seine Freunde finden ihn viel netter.
Durch die verkümmerten Ohren erhält Monsieur Quassel eine Rückmeldung, die zwar unbequem, jedoch unbestechlich ist. Wir alle sollten mehr zuhören und weniger reden…

Mehr zu diesem Titel im MEDIENKATALOG der Stadtbibliothek.