Krokodile

Seit der Grundschule sind Bea, selbstbewusst und temperamentvoll, stets in der Rolle der Beschützenden, und Sonia, introvertiert und phlegmatisch, unzertrennlich. Doch ein gemeinsamer Urlaub scheint die über die Jahre fragil gewordene Beziehung des ungleichen Paares auf die Probe zu stellen. Während Bea voller Lebenslust die freie Zeit genießen möchte, ist sie von der gleichgültigen Art ihrer Freundin genervt. Und auch Sonia kann mit Beas extrovertierten Art nicht mehr umgehen. Was früher gut gepasst hat, wird nun in Frage gestellt. Auch Sonias Urlaubsbekanntschaft Julien trägt nicht dazu bei, der Freundschaft neues Leben einzuhauchen ... - Das Romandebüt von Angie Volk erzählt von Freundschaft und thematisiert, was uns in einer Freundschaft verbindet und uns an ihr festhalten lässt. Ähnlich wie in einer Partnerschaft stellt der Roman die zentrale Frage, was passiert, wenn man sich nichts mehr zu sagen hat.

Mehr zu diesem Titel im MEDIENKATALOG der Stadtbibliothek.