Business Bulshit : Managerdeutsch in 100 Blasen und Phrasen

Viele Begriffe, Slogans und Redewendungen aus der Wirtschaft sind inzwischen im allgemeinen Sprachgebrauch angekommen. Politiker sprechen nicht mehr von Städten oder Dörfern, sondern von Standorten, Behörden brauchen spezielle Mitarbeiter, nämlich kreative Querdenker. So heißt es nicht mehr: "Ich bin Ihrer Meinung", sondern: "Ich bin ganz bei Ihnen". Inhaltsleerer oder irreführender Jargon lässt alte Ideen wie neu erscheinen, Unsinn bedeutsam und Oberflächliches tiefgründig. Jens Bergmann, Psychologe und Redakteur bei "brand eins", gibt in diesem Buch Antworten, welche Risiken und Nebenwirkungen mit dem Business Bullshit verbunden sind und ermöglicht anhand vieler Beispiele an Paradoxien, Widersprüche und unfreiwilliger Komik Einblicke in die heutige Wirtschaftswelt. Unterhaltsam beschreibt der Autor modernes Business Bullshit von Imponiervokabular über Gutfirmensprech bis zu Nullnachrichten und Sprachunfällen.Für alle, die wortreich nichts zu sagen haben oder den Kampf gegen diesen Humbug aufnehmen möchten.

Mehr zu diesem Titel im MEDIENKATALOG der Stadtbibliothek.