Kein Essen in den Müll : Lena rettet das krumme Gemüse

Nach dem Thema "Verpackung" steht bei diesem Band nun die Rettung von Lebensmitteln für die engagierte Lena im Mittelpunkt des Interesses: Auslöser dafür ist die Entdeckung, dass Obst und Gemüse oft weggeschmissen werden, sobald diese in Form und Größe nicht der Norm entsprechen. Das weckt bei ihr die Idee für eine erste Lebensmittel-Rettungsaktion. Bleibt nur die Frage, wie das alles nun weiter verteilt und verbraucht werden kann. Und je mehr sich Lena und ihre Freunde dafür einsetzen, dass keine Lebensmittel im Müll landen, desto deutlicher wird das Ausmaß des Problems. Denn auch der Bäcker hat am Abend noch viele frische Brote im Regal, die am nächsten Tag kaum jemand mehr haben will. Mit immer mehr Lebensmitteln, die zu retten sind, entdecken die pfiffigen Kinder immer mehr Wege für einen anderen Umgang mit Nahrung. Und das zieht Kreise…

Mehr zu diesem Titel im MEDIENKATALOG der Stadtbibliothek.