Cold days in the sun

Holland spielt Eishockey seit sie vier Jahre alt ist und zwar schon immer mit ihren drei Brüdern. Daher ist es für sie nichts Außergewöhnliches, dass sie in der Jungenmannschaft der Schule spielt. Doch dies passt vor allem den Älteren nicht. Sie will und muss täglich beweisen, dass sie gut genug ist, um ein Teil dieses Teams zu sein. Eine wichtige Regel ist: kein Date mit einem Teamkollegen. Doch der neue Kapitän macht es ihr alles andere als leicht. Sowohl auf dem Eis, als auch im Privaten. Holland erlebt die erste Liebe mit all ihren Ängsten und Sorgen. Als Mädchen in einem Jungenteam meint sie immer mehr Leistung erbringen zu müssen als ihre Teamkollegen. Von gegnerischen Teams wird sie mit sexistischen Bemerkungen beleidigt und beschimpft. Ein wichtiges Thema mit einer starken Protagonistin, welches dem Leser selbst zur heutigen Zeit zeigt, dass es eine Gleichberechtigung zwischen Männern und Frauen noch immer nicht gibt.

Mehr zu diesem Titel im MEDIENKATALOG der Stadtbibliothek.