Wie sich die Weihnachtsgans vor dem Ofen rettete

Der Wolf, der Fuchs und das Wiesel planen in diesem Jahr ein Weihnachtsfestessen. Der Fuchs kümmert sich um den Gänsebraten und klaut auch gleich die schönste Gans. Doch dann beginnt das Abenteuer, denn die Gans hat ganz genaue Vorstellungen, wie ordentlich und sauber es im Fuchsbau auszusehen hat, zuerst muss alles blitzeblank geputzt werden. Sie bestimmt auch, wie die Dekoration zum Weihnachtsfest aussehen muss und wie der Braten zubereitet werden soll - den sie zur Freude der drei Freunde auch gleich selbst zubereitet. So kommt alles ganz anders als geplant…
Eine liebevolle, weihnachtliche Freund-schaftsgeschichte, die auch erwachsene Vorleser begeistert. Die schnörkellosen plakativen Bilder unterstreichen die witzige Geschichte der frechen Protagonisten und vermitteln auf originelle Art, wie wertvoll Freundschaften sind.

Mehr zu diesem Titel im MEDIENKATALOG der Stadtbibliothek.