Jenseits der Erwartungen

Richard Russos Geschichte spielt auf der amerikanischen Ferieninsel Martha's Vineyard und kreist um drei Freunde. Schon einmal verbrachten sie einen Sommer auf der Insel, kurz vor dem Vietnamkrieg. Damals verschwand Jacy, die Frau, in die alle drei Männer verliebt waren. Das Verschwinden hat die drei Freunde nie wirklich ruhen lassen. Nun, Jahrzehnte später, kommt die Wahrheit über Jacy und ihr Verschwinden ans Tageslicht. "Jenseits der Erwartungen" hat alles, was einen guten Urlaubschmöker ausmacht: sommerliches Flair, untergründige Spannung, sympathische Protagonisten und Drive. Richard Russos Kunst besteht darin, lebensechte Charaktere mit Ecken und Kanten in seinen Büchern zu schildern. Ein bestechend erzähltes Buch mit Tiefgang.

Mehr zu diesem Titel im MEDIENKATALOG der Stadtbibliothek.