Die Kackwurstfabrik

Zimperlich darf man nicht sein: Das Wort "Kacke" und andere derbe Ausdrücke sowie gezeichnete Häufchen aller Art tauchen in diesem Buch häufig auf. Dafür wird man belohnt mit einem hervorragend informativen Sachbuch über die menschliche Verdauung, das noch dazu absolut verständlich und kindgerecht daherkommt. Erzählt wird von Pim und Polly, deren Vater Professor im Labor der örtlichen Kackwurstfabrik ist, die wie unser Verdauungstrakt aufgebaut ist. Doch der Fabrik geht es schlecht: zu große Portionen, zu viele Verstopfungen. Pim und Polly haben die rettende Idee: Aus der Fabrik wird ein Freizeitpark mit Pool, Kletterpark und Achterbahn.
Parallel zur Geschichte gibt es oft ganz praktische Sachinformationen: Wie entsteht Durchfall? Warum ist Kacke braun? Wie entstehen Rülpser? Eine Botschaft liest man immer wieder: Iss gut! Kau gut! Trink gut! Beweg dich! Entspann dich!
Kinder werden es lieben!

Mehr zu diesem Titel im MEDIENKATALOG der Stadtbibliothek.