Oje, ein Buch!

Juri kommt angehüpft, denn er hat ein Geschenk bekommen. Frau Asperilla öffnet das Paket und staunt: "Oje, ein Buch!" Die beiden schauen das Buch zusammen an und Frau Asperilla tut sehr überzeugend so, als wäre sie nur Smartphones gewohnt und lässt sich von Juri die Funktionen erklären: zusammen anschauen, vorlesen, sich etwas vorstellen, umblättern. Nicht wischen! Parallel zu der Rahmenhandlung wird fett gedruckt die Geschichte des Buches erzählt, in der viel Überraschendes geschieht und ein leuchtend blaues Monster, ein gefährlicher giftgrüner, dreiköpfiger Drache und eine kleine Maus vorkommen.
Ein Spaß für Erwachsene und Kinder, der zeigt, was alles passieren kann, wenn zwei gemeinsam ein Buch lesen.

Mehr zu diesem Titel im MEDIENKATALOG der Stadtbibliothek.