Lillian, das Leben und die Männer

Die charmant-sinnlichen Abenteuer einer New Yorkerin.
Lillian sprüht vor Lebenslust, und sie liebt Männer: gut aussehende, intelligente, interessante Männer. In den Weltstädten der 1950er und 1960er-Jahre gibt es diese Spezies zum Glück in Hülle und Fülle. Lillian verliebt sich, sie lernt von „ihren“ Männern – und verlässt sie dann genau im richtigen Augenblick. Bis Teddy kommt, ein verheirateter Mann, ihr Chef in der New Yorker Zeitungsredaktion – und mit ihm die große Liebe.
Die schlaglichtartig erzählten fiktiven Erinnerungen einer mondänen, intelligenten Frau in den besten Jahren: Witzig, schonungslos ehrlich, leidenschaftlich und unschlagbar charmant.
'Ein frischer, kluger, subversiver Ansatz! Ich habe es absolut geliebt.' Kate Atkinson [Herbstauslese 2017]

Mehr zu diesem Titel im MEDIENKATALOG der Stadtbibliothek.