Das Erwachen

Wir schreiben das Jahr 2031.

Die Welt ist moderner geworden und die Technik ist im Alltag nicht mehr wegzudenken. Türschlüssel und Schlösser gibt es nicht mehr. Die Wohnungen lassen sich nur noch mit einem Chip öffnen und schließen. Die komplette Infrastruktur funktioniert nur noch digital. Kaum auszudenken, sollte es zu einen Stromausfall kommen…
Zu dieser Zeit bringt der Hacker Axel Krohn versehentlich ein Computervirus im Umlauf, als er geheime Zugangsdaten eines Computerspiele-Unternehmens herunterlädt. Dieses Virus entwickelt sich zu einer künstlichen Maschinenintelligenz, die die Menschen überflüssig macht.
Für Axel Krohn beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit, denn die Maschinenintelligenz versucht die Menschen auszulöschen. Ob es ihm gelingt die Maschine aufzuhalten?

Mehr zu diesem Titel im MEDIENKATALOG der Stadtbibliothek.