Fabelhafte Mrs. Bridge

Mrs. Bridge ist eine Frau in den besten Jahren. Sie führt eine Musterehe an der Seite ihres fabelhaften Gatten Mr. Bridge, eines erfolgreichen Anwalts, widmet sich hingebungsvoll ihren drei fabelhaften Kindern und hat als Familienmanagerin auch sonst alles bestens im Griff. Obendrein ist sie herzlich, lebenslustig und liebenswert. Eigentlich könnte alles fabelhaft so weiter gehen. Doch die Diskrepanz zwischen Schein und Sein bestimmt zunehmend den Mikrokosmos der Bridges. Und Mrs. Bridge beschleicht immer öfter das Gefühl, dass ihr der eigentliche Sinn des Lebens seltsam verborgen bleibt…
Evan S. Connell zeichnet in herrlich amüsanten Anekdoten mit leiser Ironie ein facettenreiches Familien- und Gesellschaftsporträt in Amerika der Dreißigerjahre – humorvoll, weise, tiefgründig und zutiefst menschlich. [Frühjahrsauslese 2017]

Mehr zu diesem Titel im MEDIENKATALOG der Stadtbibliothek.