Im Angesicht des Verbrechens

Cover

In Berlin herrscht Krieg. Banden der Russenmaffia liefern sich in Berlins Unterwelt einen Kampf um die Vorherrschaft im Menschen- und illegalen Zigarettenhandel. Die beiden jungen Polizisten Sven Lottner und Marek Gorsky wollen die Drahtzieher hinter Gitter bringen. Doch Marek, Sohn baltisch-jüdischer Einwanderer, steht bald zwischen den Fronten. Sein Bruder ist vor Jahren von der Russenmaffia ermordet worden, seine Schwester Stella mit einem Maffiaboss verheiratet.

Dominik Graf zeichnet mit seiner 10-teiligen Thrillerserie ein realistisches Bild des organisierten Verbrechens in Deutschland und bietet mit Grosky und Lottner zwei Polizisten jenseits der üblichen Genreklischees.

Mehr zu diesem Titel im MEDIENKATALOG der Stadtbibliothek.