Wie schreibt man Liebe?

Cover

Drehbuchautor Keith Michaels hatte vor 15 Jahren seinen großen Durchbruch, der mit einem Oscar prämiert wurde. Seitdem hat er nichts Gutes mehr geschrieben und sein Promistatus in Hollywood ist passé. Als das Geld immer knapper wird, nimmt er das nächstbeste Jobangebot an und landet als Gastdozent für kreatives Drehbuchschreiben an einem College in Binghampton, New York. Da er nur wenig vom Unterrichten hält, sucht er seine Kursteilnehmer nach deren Facebook-Profil aus und hält sich auch sonst an keine Regeln. Bis er die attraktive Holly trifft, aber da scheint es bereits zu spät zu sein.
Leichtes Wohlfühlkino mit Hugh Grant und Marisa Tomei.

Mehr zu diesem Titel im MEDIENKATALOG der Stadtbibliothek.