Die Behandlung

Cover

In einem kleinen Reihenhaus wird eine Familie brutal überfallen, misshandelt und der kleine Sohn entführt. Nur wenig später findet man ihn tot auf. Inspektor Cafmeyer und seine Kollegen stoßen bei ihren Ermittlungen auf wenig Brauchbares. Man munkelt von einem Troll, der sein Unwesen treibt. Für Cafmeyer wird der Fall schon bald zu einer psychischen Krisensituation: Ausgerechnet der Pädophile, dem man vor Jahrzehnten nicht nachweisen konnte, dass er am spurlosen Verschwinden von Cafmeyers kleinem Bruder schuld war, liefert erste Hinweise.
Die Verfilmung hält sich dicht an die Romanvorlage von Mo Hayder, verlegt die Handlung aber von London nach Belgien.
Düsteres, spannendes Schreckensszenario, das bis zur letzten Minute fesselt.

 

Mehr zu diesem Titel im MEDIENKATALOG der Stadtbibliothek.