Ente, Tod und Tulpe

Cover

Der Tod ist mitten im Leben, ein Teil des Lebens. Und genau davon erzählt Wolf Erlbuch: Eines Tages gemerkt eine Ente, dass der Tod hinter ihr herschleicht. Die beiden kommen ins Gespräch; über das Sterben und das Tot sein. Sie unternehmen einiges zusammen, und als das Erwartete geschehen ist, trägt der Tod die Ente behutsam zum Fluss und übergibt sie, mit einer Tulpe als Abschiedsgruß, dem Wasser. Ein tief berührendes Bilderbuch, zart, traurig und wunderbar tröstlich. Für Kleine wie Große.

Ebenfalls im Bestand: Ente, Tod und Tulpe auf DVD

Standort:
Kinderbibliothek
Sterben
Erl

Mehr zu diesem Titel im MEDIENKATALOG der Stadtbibliothek.